Malerei und Textilkunst

 

Tapisserien  und textile Objekte entstanden während meiner Zeit als freischaffende Kunsthandwerkerin  in meinem Atelier in Lothringen, Frankreich, und im Saarland, inspiriert von zahlreichen Studienaufenthalten in Griechenland und Ägypten.

Hochinteressant ist für mich aktuell die Verbindung von Textilem und Papier, ich arbeite dabei mit Malerei, Zeichnung, Collage und Maschinenstickerei. Diese Experimente haben mich wieder zu textilen Objekten geführt.

 

Das Überschreiten von Grenzen, sowohl als Reisende in andere Länder und Kulturen, als auch beim Experimentieren mit ganz unterschiedlichen Techniken und Materialien, hat eine  persönliche Handschrift entstehen lassen, die sich wie ein roter Faden durch meine Arbeit zieht und aus den Fragmenten ein Ganzes entstehen lässt.